Sie zerschneidet Küchenpapier und macht es triefend nass. Der Grund ist grandios!


Anzeige

Das typische tägliche Pflichtprogramm in jeder Küche: Über die Arbeitsfläche wischen, um sie von Dreck, Bakterien und Keimen zu befreien. Doch nur mit einer einfachen Küchenrolle erwischt man leider nicht nicht alles. Doch die benötigten Feuchttücher aus der Drogerie sind leider auf Dauer ziemlich teuer. Jetzt kann man diese aber auch ganz leicht und für wenig Geld einfach selber machen:

Schneide eine Rolle Küchenpapier glatt in der Mitte durch. Greife hierbei bitte zu einer möglichst reißfeste Sorte, also am besten zu einem Markenprodukt.

Keywords: Gesundheit, Hausratversicherung, Rezepte, Kuchen, Sonntagsbraten, Anwalt, Rechtsschutzversicherung, Versicherungsvergleich, Frisurenmode, Beauty, Abnehmen, Lieferservice, Pizza, Flüge, Studium, Nachhilfe, Hotelbewertung, Triumph, Pokal, Lebensversicherung